La Colombiére du Château

“La Colombière du Château ist nichts Besonderes, aber für uns war es “Liebe auf den ersten Blick”. Ein altes traditionelles Gebäude mit einer langen und faszinierenden Geschichte. Ursprünglich die Stallungen und der Taubenschlag des “Château de Saint Laurent du Verdon” mit viel Liebe restauriert

Die traditionelle Architektur mit ihren dicken Mauern und dem bezaubernden kleinen Innenhof versprach eine gemütliche und idyllische Oase für unsere Gäste und Freunde.
Ein gut gepflegtes Schloss direkt vor uns sowie ein wunderschöner See in Gehweite bieten uns eine wunderschöne Umgebung. Ganz zu schweigen von den Lavendelfeldern und Olivenhainen, die das Anwesen umgeben.

Es war nie unser Ziel, luxuriöse Unterkünfte zu bieten, dafür ein sauberes und komfortables Refugium, in dem Menschen aus aller Welt unsere Gastfreundschaft und die magische Landschaft der „Haute Provence“ genießen können.

Location

Wir sind zwar ein wenig abseits der bekannten Touristenorte aber wenn Sie einen gemütlichen Ausgangspunkt suchen um die Umgebung zu erkunden, werden Sie schnell feststellen, dass nichts wirklich zu weit von uns entfernt ist.

Der berühmte Naturpark und der „Gorge du Verdon“ mit seiner ungeschliffenen Schönheit, liegt nur eine halbe Stunde nördlich von uns. Tatsächlich fließt der “Verdon” nur ein Kilometer an unserem Haus vorbei und bietet mit mehreren kleinen Seen eine willkommene Abkühlung sowie viel Spass in und auf dem Wasser.
Der Park du Verdon lädt zum Erkunden ein. Entweder zu Fuß, mit dem Mountainbike, einem Gleitschirm oder mit dem Auto, um nur einige Beispiele zu nennen.

Auf dem Weg zum Canyon umfahren Sie den unglaublich türkisfarbenen Lac Saint Croix, bevor Sie das romantische Dorf Moustier Saint Marie entdecken. Als eines der schönsten Dörfer Frankreichs klassiert, ist es berühmt für seine lokale Porzellanmalerei (Fayence) und liegt nicht weit von der Mündung des berühmten Canyons „Gorge du Verdon“ entfernt.

In Richtung Süden finden Sie sich bereits nach kurzer Zeit in einer völlig anderen Landschaft, mit zahlreichen Weinbergen und ihren Domänen, welche zu einer Weindegustation einladen. Die Côte d’Azur liegt nur 90 Minuten entfernt
Richtung Westen, noch bevor Sie den Luberon erreichen, erwarten sie traditionelle Dörfer wie Esparron, Saint Martin de Brome und Greoux les Bains mit seinen Thermalbädern.

Wie sie ihren Tag auch gestalten, es ist immer schön in die idyllische Ruhe von “La Colombière” zurückzukehren.

Und wenn sie abends keine Lust mehr haben „auswärts“ Essen zu gehen, dann setzen sie sich einfach an unseren Tisch und geniessen bei einem verdienten Glas Wein ein gemütliches Abendessen unter Freunden und Gleichgesinnten.

This post is also available in: Englisch Französisch